Patrik Kühnen beim TCG zu Gast

Kühnen1

 

Der TC Großhesselohe empfängt beim Bundesliga-Heimspiel seiner Herren 30-Mannschaft am kommenden Sonntag 19. Juni (11 Uhr) gegen den TC BW Villingen einen prominenten Gast. Patrik Kühnen kommt auf die Vereinsanlage an der Pullacher Straße.

Großhesselohe – Patrik Kühnen wird während der TCG-Bundesligapartie zu Gast sein. Der ehemalige Top 50-Weltranglistenspieler und Ex-Teamchef der deutschen Daviscup-Mannschaft kommt als Markenbotschafter des neuen TCG-Ausrüsters Wilson. Der Turnierdirektor der Münchner BMW Open wird von 10 bis 16 Uhr auf der Großhesseloher Vereinsanlage nahe der Isar sein. „Nach den Bundesliga-Heimspielen der Damen gegen Luitpoldpark und der Herren 30 gegen Iphitos, wartet am 19. Juni mit dem Besuch von Patrik Kühnen ein weiteres Highlight auf uns. Ermöglicht wurde dies durch unseren neuen Premium Partner Wilson. Wir freuen uns auf den Besuch des ehemaligen Davis-Cup-Spielers und -Kapitäns“, blickt TCG-Präsident Bernard Eßmann voraus.

10.45 Uhr ein Interview – Showmatch und Autogrammrunde vor den Doppeln

Der TC Großhesselohe wird vor dem offiziellen Spielbeginn (11 Uhr) um 10.45 Uhr ein kurzes Interview mit Kühnen führen. Dieses Gespräch wird über ein Mikrofon auf die Vereinsanlage übertragen. Nach dem Beginn der Einzelrunden wird der Ehrengast auf der Clubrestaurant-Terrasse des TCG mit Blick auf die Plätze die Fragen der anwesenden Presse-Vertreter beantworten.

Zwischen der Einzel- und Doppelrunde wird dann ein halbstündiges Showmatch zwischen Patrik Kühnen und drei sehr erfolgreichen Nachwuchstalenten des TCG-Talentpools stattfinden. Maya Drozd (Oberbayerische Meisterin U10, U11 und U12), Oliver Olsson (Bayerischer Meister und Süddeutscher Meister und Hallenmeister 2016) und Philip Prechtl (Oberbayrischer Meister U12 in 2015) werden ihr innerhalb der intensiven TCG-Jugendarbeit erlerntes Können neben dem prominenten Gast zeigen dürfen.

Zu Beginn der Doppel beginnt dann im Anschluss eine Autogrammrunde mit Patrik Kühnen auf der Terrasse.

Kühnen2

TC Großhesselohe bei facebook und TC Großhesselohe (@tcgrosshesseloh) bei Twitter