Kleinfeld Sommer-Cup bringt erste Matcherfahrung

Spannende Matches lieferten sich am Freitag die 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TCG Kleinfeld Sommer-Cups, der erstmalig durchgeführt wurde. In der Gruppe der Kinder mit Matcherfahrung setzte sich überlegen unser Neuzugang Julian Mittendorfer durch. Deutlich enger verliefen die Partien um die Plätze danach. Hier waren vor allem die Mädchen stark: Marie Höllermann belegte Rang zwei vor Amelie Elsner.

In der Gruppe der Kinder ohne Matcherfahrung setzte sich Rebecca Hof vor Theresa Schmid und Ann-Sophie Spieth durch. Hier wurde nicht nur auf Ziele Tennis gespielt, sondern auch ein umfangreiches Programm mit Koordinationsübungen absolviert. Unter der Leitung von Kathi Schöttl und Nadine Schulz kamen vor allem jene Übungen zum Zug, die auch im Mannschaftsspielbetrieb bei den Kleinfeld-Teams verlangt werden.

Insgesamt verlief die Premiere des Turniers gelungen: Zahlreiche Kinder wurden an das Thema Match herangeführt und sammelten erste Erfahrungen mit Aufschlägen, Zählen und den sonstigen Rahmenbedingungen eines Tennisturniers.

Kleinfeld_Sommer-Cup