H55: Vierter in Bezirksliga Super

tcg-herren-55-fs2016

Nach drei Siegen und drei Niederlagen belegten die Herren 55 des TC Großhesselohe in der Bezirksliga Super einen vierten Rang.

“Die Mannschaft hat in der neu gegründeten Bezirks Super Liga einen gesicherten vierten Platz erreicht. Sollte in der neuen Saison das Verletzungspech etwas geringer sein, ist durchaus ‘Luft nach oben'”, sagt TCG-Mannschaftsführer Karl Heinz Mader.

Auf dem Foto oben zu sehen sind Unsere Herren 55 beim ersten Auswärtsspiel in Wolfratshausen, in den neuen Wilson Polo’s

v.l.n.r. Matthias Müller, Roland Benedikt,Norbert Wolff,Andi Greschner, Peter Demmer, MF Karl Heinz Mader und unsere Nummer 1 , Sebastian Hepp.

Nicht im Bild: Walter Duschanek und Wolfgang Fritzemeyer

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen