Hochklassige BÜSCHL-Nachwuchsturniere beim TCG

Der TC Großhesselohe veranstaltet ab dem kommenden Freitag (9 Uhr) mit dem BÜSCHL Juniors-Cup und dem BÜSCHL Nachwuchs-Cup drei Tage lang auf der Vereinsanlage zwei hochklassige Nachwuchsturniere.

Großhesselohe – Beide Turniere, die auf den 14 Sandplätzen von Freitag bis Sonntag jeweils ab 9 Uhr auf der Anlage des TC Großhesselohe (Pullacher Str. 26, 82049 Pullach) ausgetragen werden, haben einen Turnierstatus des Deutschen Tennis-Bundes (DTB). Bei den beiden Turnieren werden also Punkte für die deutsche Rangliste vergeben. „Im Nachwuchsbereich werden wir ein attraktives Feld zusammenbekommen“, blickt Dr. Norbert Wolff, TCG-Vorstand Sport und Oberschiedsrichter bei den beiden Turnieren voraus. Zusätzlich findet am Sonntag (ab 9 Uhr) das zehnte und letzte Turnier der Kleinfeld-Champ-Serie 2016 des Bayerischen Tennis-Verbands (BTV) statt.

Beim BÜSCHL Juniors-Cup wird bei den Jungen als auch bei den Mädchen jeweils in den Konkurrenzen im Alter U16 (Jahrgänge 2000 und jünger), U14 (2002 und jünger), U12 (2004 und jünger), U10 (2006 und jünger) gespielt. Als neunte Konkurrenz kommt in der Altersklasse U10 ein gemischtes Einzel hinzu. Beim BÜSCHL Nachwuchs-Cup wird bei den Herren U21 und den Damen U21 um ein Preisgeld von insgesamt 1500 Euro gespielt. Neben TCG-Spielern und Spielerinnen wie Carolin Himmel oder Chiara Wolff werden weitere Nachwuchstalente an der Pullacher Straße erwartet. Wolff, der eine Woche vor dem Turnierbeginn bereits 60 Anmeldungen vermeldete, rechnet mit rund 120 Teilnehmern bei den drei Veranstaltungen.

Als Rahmenprogramm bietet der TCG als Turnierausrichter jedem Teilnehmer ein Welcome-Package an. Zudem können sich die Spieler bei Bedarf in einem aufgestellten Massagezelt von einem Physiotherapeuten die Muskeln durchkneten lassen. Darüber hinaus gibt es eine eigens eingerichtete Players Lounge sowie einen Besaitungsservice vor Ort. Informationen vor Ort geben die beiden Turnierleiter Karsten Schulz und Kathi Schöttl, beide Trainer beim TC Großhesselohe. „Ich denke, dass unsere Turniere eine runde Sache werden. Insbesondere dann, wenn das Wetter wie prognostiziert mitspielen sollte“, sagt Wolff. Die Halbfinal-Spiele beim BÜSCHL Juniors-Cup und beim BÜSCHL Nachwuchs-Cup werden am Sonntagvormittag ab 9 Uhr ausgetragen. Die Finalspiele sind auf der Anlage, die bei Regen auch zwei Hallenplätze mit Teppichbelag als Ausweichmöglichkeit anbietet, am Sonntag ab 14 Uhr angesetzt.

Anmeldungen können bis zum Mittwoch 30. August online über das offizielle Portal „mybigpoint.de“ oder per Mail an info@tc-grosshesselohe.de erfolgen.