Neue Turnier-Serie für die Jüngsten

KF_Meister2016

Die Jugendabteilung des TC Großhesselohe möchte die Jüngsten fortan weiterhin besonders fördern. Aus diesem Grund hat sich TCG-Jugend-Vorstand Petra Himmel dazu entschieden, in diesem Sommer für die zahlreichen Kinder im TCG eine Kleinfeld- und Midcourt-Turnierserie auf der vereinseigenen Anlage auszurichten.

„Wir möchten den Kindern eine Möglichkeit geben, direkt im eigenen Club Spielerfahrung zu sammeln. Wir hoffen, dass die Kinder dadurch eine deutlich höhere Spielfähigkeit haben, um dann auch bei Turnieren außerhalb des Clubs mitzumachen“, sagt Himmel.

Die neue Turnierserie, die das bisherige Fördertraining für Kinder außerhalb des regulären Liga-Spielbetriebes ersetzen soll, besteht aus zwei Midcourt-Turnieren und fünf Kleinfeld-Wettbewerben. Als Abschluss kommt jeweils ein Masters-Turnier hinzu. Betreut werden die einzelnen Turniere von TCG-Trainer Nick Elkin. Damit möglichst viele Kinder mindestens einmal teilnehmen können, findet die neue Turnierserie an unterschiedlichen Wochentagen und Zeiten statt.

Die Termine lauten:

Kleinfeld: Donnerstag 4. Mai (14-16 Uhr), Donnerstag 1. Juni (16-18 Uhr), Montag 3. Juli (17-19 Uhr), Montag 24. Juli (15-17 Uhr)

Midcourt: Dienstag 25. April (Start 14 Uhr), Mittwoch 14. Juni (Start 14 Uhr)

Die TCG-Jugendabteilung sieht mit den neuen Turnieren zusätzliche Chancen für den TCG-Nachwuchs, sich über die hinzugewonnene Spielpraxis auch für den Talentpool Oberbayern-München des Bayerischen Tenns-Verbands (BTV) zu qualifizieren. Die BTV-Sichtung findet jedes Jahr im September statt. Interessenten der Jahrgänge 2009 und 2010 können bei Interesse bei ihren TCG-Trainern nachfragen, inwieweit sie für eine Sichtung geeignet sind.