Barthel mit Training und Autogrammstunde beim TCG

Tennis 2017 TC Großhesselohe Mona Barthel Vorhand

Tennis 2017 TC Großhesselohe Mona Barthel Autogramm1

Die deutsche Weltklasse-Spielerin Mona Barthel (WTA-Weltrangliste 50) trainierte auf der Vereinsanlage des TC Großhesselohe mit ihrem Coach Christopher Kas und gab im Anschluss Autogramme.

Großhesselohe – Vor dem Heimspiel der Bundesliga-Herren des TC Großhesselohe am vergangenen Freitag gegen den TC Weiß-Blau Würzburg absolvierte Weltklassespielerin Mona Barthel mit ihrem Trainer Christopher Kas eine öffentliche Trainingseinheit auf der Vereinsanlage am Isartal-Hochufer. Die Zuschauer auf Platz eins konnten hautnah miterleben, wie gekonnt die aktuell viertbeste deutsche Spielerin ihre Grundschläge, Volleys und Aufschläge über das Netz beförderte.

Im Anschluss an die Trainingseinheit stand die vierfache Gewinnerin von internationalen WTA-Turnieren für einen Foto-Termin mit den eigens für diese Einheit organisierten Ballkinder aus dem Verein bereit. Danach folgte eine Autogrammstunde mit der 27-Jährigen aus Neumünster. Einige Kinder holten sich stolz einen von Barthel handsignierten Ball mit TCG-Logo ab. Nach einem anschließenden Mittagessen im Clubhaus-Restaurant auf der Terrasse bei sonnigem Wetter schaute Barthel noch bei der Zweitliga-Partie der Herren gegen Würzburg interessiert zu, bevor die Weltklassespielerin am späten Nachmittag zusammen mit ihrem Trainer zum Münchner Flughafen weiterreiste. „Es hat mir gut gefallen. Die Anlage ist sehr schön“, sagte Barthel.