Herren 75 erreichen 3. Platz in Bayernliga

Herren 75 Mannschaftsbild mit Gegner

In der letzten Saison konnte das Team überlegen Bayerischer Meister werden. In diesem Jahr gelang ein erfolgreicher 3. Platz in der Bayernliga Süd. Nur die beiden „Alpenvereine“ Berchtesgarden und Piding waren mit „Heim-Höhenluft-Vorteil“ stärker. „Das ist sicherlich auch ein sehr erfreuliches Ergebnis – zumal  nicht alle Spieler aus der Meistermannschaft für alle Spiele zur Verfügung standen. Außerdem hatten sich einige Gegner durch „Wanderspieler“ verstärkt. Eine Entwicklung, die offensichtlich keine Altersgrenzen kennt“,  zog Mannschaftsführer Dr. Frank Jaursch Bilanz.

In diesem Zusammenhang bildet die Senioren H75 vom TC Grosshesselohe mit den Spielern Peter Kreuzpaintner, Günther Kindermann, Frank Jaursch, Thomas Teuscher, Jürgen Hill, Gerd Witzmann und Werner Schmücking sicherlich die absolute Ausnahme. Denn in welcher Kombination von vier Spielern auch gespielt wurde: Es waren immer mehr als 150 Mitgliedsjahre im TC Grosshesselohe auf dem Platz.