Zahlreiche Talente bei BÜSCHL Juniors- und Nachwuchs Cup

Beim Büschl Juniors und beim BÜSCHL Nachwuchs Cup waren wieder einmal zahlreiche Talente aus dem TCG und aus der Region dabei. Bei den beiden traditionellen Turnieren auf der Anlage des TC Großhesselohe gingen knapp 90 Teilnehmer an den Start.Wegen des schlechten Wetters mussten die ersten beiden Turniertage komplett in der Halle gespielt werden, erst am Sonntag konnten die Halbfinale und Finale dann im Freien ausgetragen werden. Der organisatorischen Aufwand war dementsprechend hoch, der guten Stimmung unter den Spielern tat es keinen Abbruch. „Mein Dank geht an die Turnierleitung um Kathi Schöttl und Karsten Schulz“, sagte TCG-Vorstand Norbert Wolff.

Die Sieger 2018:

BÜSCHL Juniors Cup:

U18 männlich (U18m): Alexander Fellinger (TC Rot-Blau Regensburg)

U16m: Oscar Bain Moreno de Vega (TC Raschke Taufkirchen)

U14m: Finn Clormann (TC Sonthofen)

U12m: Till Zimmermann (TC Bad Aibling)

U10m: Max Geissinger (MTTC Iphitos München)

U18 weiblich (U18w): Marta Peric (MTTC Iphitos München)

U12w: Lilly Häuslinger (TC Pfaffenhofen)

U10w: Tamina Kochta (HVB-Club München)

BÜSCHL Nachwuchs Cup:

U21m: Rafael Giotis (TB Erlangen)

U21w: Alissa Richter (TC Raschke Taufkirchen)