Zwei TCG-Sieger bei BÜSCHL Seniors Cup

Bei der diesjährigen Auflage des BÜSCHL Seniors Cup auf der Anlage des TC Großhesselohe konnten sich zwei TCG-Spieler/innen über Turniersiege freuen. In insgesamt neun unterschiedlichen Altersklassen wurde beim traditionellen TCG-Turnier um den Titel und um DTB-Ranglistenpunkte gekämpft.Bei den Herren 30 siegte Martin Wetzel. Der Herren 30-Bundesligaspieler des TCG setzte sich im Finale gegen seinen Mannschaftskollegen Girts Dzelde durch. Bei den Herren 40 war der an Nummer eins gesetzte Andre Soullier (MTTC Iphitos München) nicht zu schlagen. Die Herren 50-Konkurrenz gewann Thomas Hechtl (TC Eichenau) und bei den Herren 55 wurde Christian Reilein (TC Rot-Weiß Landshut) Turniersieger. Bei den Herren 60 setzte sich Michael Mitsch (TC GW Luitpoldpark München) durch. Die beiden Sieger bei den Herren 65 und Herren 70 lauteten Peter Haag (TSV Eintracht Karlsfeld) und Karl Zirkelbach (TSV Leitershofen).

In den beiden ausgespielten Damen-Konkurrenzen setzte sich zum einen TCG-Bundesligaspielerin Melanie Hafner bei den Damen 30 durch. Bei den Damen 50 gewann Marion Schriever (ASV Dachau).

 

Fotos: Martin Wetzel (li.) und Melanie Hafner (re.) dürfen sich als BÜSCHL Seniors Cup-Sieger 2018 nennen (Foto: Robert M. Frank für TC Großhesselohe).