Herzlicher Empfang beim TCG für French-Open-Sieger Krawietz

Kevin Krawietz wurde nach seinem French-Open-Sieg im Doppel mit Andreas Mies von Vereinsverantwortlichen, Clubmitgliedern und Nachwuchsspielern auf der Anlage des TC Großhesselohe herzlich in Empfang genommen.

Großhesselohe – Es sollte eine Überraschung werden für Kevin Krawietz, der vergangenen Freitag mit seinem Trainer Klaus Langenbach für eine Trainingseinheit zum TC Großhesselohe gekommen war. Und diese Überraschung glückte. Als der frisch gebackene French-Open-Sieger bei strahlendem Sonnenschein die zahlreich erschienenen Vereinsverantwortlichen, Clubmitglieder und Nachwuchstalente aus dem Verein auf der Tennisanlage an der Pullacher Straße erblickte, war die Freude beim 27-jährigen Münchner groß. Vor dem aufgestellten Plakat mit der Aufschrift „Kevin is coming home! Wir gratulieren unserem Grand Slam-Sieger 2019“ stand der Tennisprofi wenig später und zeigte sich begeistert von der Aktion seines Clubs. „Das kam sehr überraschend und war unglaublich. Ich hätte nicht gedacht, dass so viele Vereinsverantwortliche, Kinder und Eltern kommen würden. Es hat mich sehr gefreut“, sagte Krawietz zu seinem Empfang am Isarhochufer.

Begeistert von dem seit 2013 beim TC Großhesselohe spielenden Krawietz zeigten sich auch die Kinder und Jugendlichen. Im Rahmen der Siegehrung für die Ferien-Tenniskurse beim TCG durfte der Nachwuchs den Star zum Anfassen erleben. Der amtierende French-Open-Sieger signierte den TCG-Talenten und den anwesenden Clubmitgliedern seine frisch gedruckten Autogrammkarten, bevor er sich mit Langenbach auf den Platz zum Trainieren begab. „Es war sehr schön. Kevin hat genauso gestrahlt wie das Wetter. Wir gratulieren ihm herzlich zum Sieg“, sagte TCG-Bundesliga-Sportchef Bernard Eßmann.

In der ab 7. Juli beginnenden Bundesligasaison wird Kevin Krawietz in seiner siebten Saison in Großhesselohe aufschlagen. Das erste Heimspiel findet am Freitag 12. Juli (13 Uhr) gegen den Kölner THC Stadion Rot-Weiß statt. Gegen jenen Verein, in dem sein angestammter Doppelpartner vom French-Open-Sieg mitspielt.

Foto: Empfang des French-Open-Siegers 2019 Kevin Krawietz am Freitag 14. Juni 2019 beim TC Großhesselohe mit v.li. TCG-Bundesliga-Sportchef Bernard Eßmann, Kevin Krawietz, Trainer Klaus Langenbach, TCG-Vorsitzender Roland Benedikt; Quelle: TC Großhesselohe.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen