Katharina Schöttl – “Spass, Sport und Gelassenheit!“

Mit 7 Jahren fing Kathi mit dem Tennisspielen an. In den vergangenen Jahren holte sie über 30 Titel bei DTB-Turnieren.
Seit 2011 spielt die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin und angehende Professorin für Sportmanagement nicht nur erfolgreich für Damenmannschaften des TCG sondern organisiert Turniere, betreut Mannschaften im Jugendbereich und gibt Gruppen- sowie Einzelunterricht.
Einen anstrengenden Trainingstag beendet Kathi am liebsten auf der Clubterrasse des TCG.
Nach der langen Corona Pause empfiehlt Kathi: Durchstarten, genießen, angreifen und dranbleiben.
Für das bevorstehende Match gibt sie folgendes mit auf den Weg: „Fokussiert Euch auf Eure Stärken und holt das Beste an diesem Tag heraus!“

(mehr …)

Pete Basic – „Gewinnen ist nicht alles, aber verlieren ist gar nichts!“

Erst mit 11 Jahren hat Pete den Tennisschläger das erste Mal in die Hand genommen – ihn dann aber kaum noch weggelegt.
Seit 2017 gehört er zum TCG Trainerteam, hatte aber bereits mit 17 & 18 Jahren mit der die Bundesligamannschaft des TCG trainieren dürfen.
Heute kämpft er gerne mit seinen zahlreichen Schülern – egal ob Profi oder Anfänger – um jeden Punkt und betreut die Jugendkurse sowie Mannschaften im TCG.
Nach einem anstrengenden Trainingstag liebt er es, gut zu essen!
Er rät nach der Corona Krise nicht sofort zu viel Tennis zu spielen. Langsam starten und nichts übertreiben!
Seine Tipps vor dem Match: Gut schlafen, viel trinken & essen und gute Laune mitbringen!

(mehr …)

Änderung bei LK-Berechnung 2020

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) hat bekanntgegeben, dass die Berechnung der Leistungsklassen (LK) für 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie anders ausfällt als in den Jahren zuvor.

(mehr …)

Rosenweg

Wenn Sie das nächste Mal über die Clubanlage gehen, dann sollten Sie sich unseren Rosenweg einmal genauer ansehen ….

(mehr …)

DTB-Ranglistenturniere im TCG

Für unsere sportlich ambitionierten Junioren und U 21 Spieler findet vom 28.8. bis zum 30.8.2020 der  Büschl Juniors Cup und Büschl Nachwuchscup statt.

(mehr …)

TCG-Kondikurs mit Stefan Mayrhofer

Stefan Mayrhofer bietet jeden Montag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr für TCG-Mitglieder einen speziellen Kondi-Kurs im Gymnastikraum der Mittelschule in der Kagerbauerstraße 7 in Pullach an.

(mehr …)

Nick Elkin – „A champion is defined not by their wins but by how they can recover when they fall!“

Der gebürtige Engländer spielt bereits ab dem 5. Lebensjahr Tennis.

Nach seinem Studium in Sport Management sowie der Ausbildung zum Tenniscoach managte Nick für einen internationalen Hotelkonzern die Sport Facilities, organisierte ein Charity-Turnier mit Weltklassespielern wie Lendl, Connors, Navratilova & Austin und unterrichte an verschiedenen Standorten in Asien, in den USA sowie in Österreich.

Sein Organisationstalent kommt dem TCG seit 1992 sehr zu Gute. Neben Einzelstunden und Mannschaftstraining betreut er alle Kleinfeld-, Midcourt- und Bambini-Mannschaften des Clubs. Darüber hinaus ist er unverzichtbar bei der Organisation clubinterner Events wie Family Cup, Charity Cup, Spielertreff etc.

Nach einem anstrengenden Trainingstag freut sich der passionierte Golfer mit Handicap 6 besonders auf seinen Hund „Barney“ und auf ein gutes Buch bzw. arbeitet an seinem Literaturstudium.

Seine Tipps für das bevorstehende Match sind: stay cool, stay in the moment and have fun.

(mehr …)

Karsten Schulz „Immer positiv denken!“

Mit 5 Jahren hatte der gebürtige Berliner zum ersten Mal den Tennisschläger in der Hand und konnte in seiner Tennislaufbahn etliche Titel (Deutscher Jugendmeister, Deutscher Herrenmeister im Doppel, Internationaler Berliner Herrenmeister u.v.m. ) verbuchen.

Seit 1986 ist Karsten – stets gut gelaunt – gefragter Tennistrainer sowohl im Einzeltraining als auch im Mannschaftstraining. Seit über 30 Jahren engagiert sich Karsten besonders in der Betreuung der 1. & 2. Damenmannschaft des TCG, welche 1994 ihren größten Titel, die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft, holen konnte.

Nach einem anstrengenden Trainingstag liebt es Karsten, sich auf seiner Couch gemütlich zu machen.

Sein Tipp nach der Corona Pause: das aufgebaute Fitnessprogramm auf jeden Fall fortführen!

Am Abend vor dem Match empfiehlt er: eiweißreiche Kost und viel trinken! Nach dem Match: reichliche Kohlenhydrate!

(mehr …)

Jaro Becka „Stärker als gestern!“

Der mehrfache ehemalige Deutsche Meister feierte letztes Jahr seine 50 jährige Mitgliedschaft im TC Großhesselohe!  

Sein Vater Jaromir war bereits 30 Jahre Trainer für den TCG und brachte seinem Sohn bereits mit 4 Jahren die ersten Grundschläge bei. 

Heute trainiert Jaro unsere jüngsten Kinder ab 3 Jahren, betreut Mannschaften bis Bundesliganiveau und gibt langjährigen Mitgliedern Einzelstunden. 

Nach einem anstrengenden Trainingstag genießt er die Zeit mit seiner Familie. 

Nach der langen Corona Zeit ohne Tennis beruhigt er seine Schützlinge, denn seiner Meinung nach kann man Tennis nicht verlernen. 

Seine drei Geheimtipps vor dem Match: gut aufwärmen, das Match nicht zu ernst nehmen aber bis zum Schluss kämpfen.

(mehr …)

Marterer siegt beim TCG

Maximilian Marterer hat die Tannenhof Resort German Men’s Series beim TC Großhesselohe gewonnen. Bei der mit acht deutschen Profis besetzten Veranstaltung der „DTB German Pro Series“ gewann der topgesetzte Profi der TennisBase Oberhaching im Finale gegen Jeremy Schifris. Während TCG-Bundesligaspieler Peter Gojowczyk am letzten Tag verletzungsbedingt nicht mehr an den Start gehen konnte, gewann derweil sein Teamkollege Matthias Bachinger beim zeitgleichen Zwischenrundenturnier in Oberhaching die Bonusrunde.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen