Urgestein des TCG geht in den Ruhestand

Duschanek 2016aEnde April 2017 verlässt uns unser langjähriger Platzwart Walter Duschanek. Er wird gemeinsam mit seiner Frau gen Norden in die Nähe seiner Schwiegermutter ziehen. Wir bedauern sehr, ihn gehen lassen zu müssen. Der TCG verliert einen treuen, erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter, der nach 24-jähriger Tätigkeit nur schwer zu ersetzen sein wird. Seine offizielle Verabschiedung ist für Ende April nach den Osterferien geplant. Die Suche nach einem Nachfolger, der dann auch die Wohnung auf der Clubanlage bewohnen wird, läuft bereits.

Ballkinder-Schulung für Bundesliga am 23. April

Plakat Ballkindersuche BLH 2017 (002)

Vergangene Saison haben wir erfolgreich das erste Mal Ballkinder für unsere 3 Bundesligarunden der Damen, Herren 30 und Herren geschult und einsetzen können. Die Kinder waren mit Stolz und Begeisterung dabei! Mit ihren vom Club gesponserten roten Wilson Jacken, -T-Shirts und -Kappen waren sie auf den Plätzen gut zu erkennen. Gecoacht und mit Essen und Getränken versorgt wurden sie fürsorglich von unserem Ballkinderteam! In der kommenden Saison haben wir ja das Highlight von Florian Mayer (Nr. 3 der deutschen Rangliste) als Neuzugang an Nr. 1 für unsere Herren-Bundesligamannschaft! Sicher ein Anreiz für viele Jungen, auch Balljunge zu werden und ev. bei seinem Spiel eingesetzt zu werden! (mehr …)

Zwischenbilanz zur Winter-Hallenrunde

Der TC Großhesselohe spielt in der Winter-Hallenrunde mit vier Mannschaften bei den Aktiven und Senioren mit. Eine kurze Zwischenbilanz zur offiziellen Runde, die in unterschiedlichen Hallen im Großraum München ausgetragen wird. (mehr …)

Mittagstisch im Clubhausrestaurant

La rachhetta doro Logo_300dpi_496x140

Auch in der Wintersaison gibt es in unserem Clubhausrestaurant weiter den täglichen Mittagstisch Dienstag bis Freitag im „La Raccetta D’Oro“ (Tel:089-79 42 41, info@laracchetadoro.de). Es werden drei Varianten angeboten:

1. für € 9,50: eine Pizza und eine Schorle 0,3 l 

2. für € 10,50: eine Vorspeise, einen Teller Pasta und eine Schorle 0,3 l

3. für € 13,00: eine Vorspeise, ein Fleisch- oder Fischgericht und eine Schorle 0,3 l

Melden Sie sich für tägliche/wöchentliche Infomails in den Emailverteiler (info@laraccetadoro.de) an.

 

TCG-Chronik in Planung

Die Anfänge des Tennisclub Großhesselohe gehen ja nun schon weit zurück. Wir wollen dem mit einer Chronik Rechnung tragen und auch die vielen alten Bilder sollen nicht vergessen werden. Wir freuen uns sehr, dass Gunter Eicher sich des Themas dankenswerterweise annehmen wird. Sollten Sie noch Infos oder Material zur Verfügung haben, wenden Sie sich bitte direkt an ihn (Tel.: 089/79 45 35 oder eicher@t-online.de).

TCG-Doppelspezialist Krawietz erfolgreich wie nie

Kevin Krawietz hat aktuell einen Erfolgslauf. Der 24-Jährige Tennisspieler des Zweitligisten TC Großhesselohe hat sich gerade im Doppel in der Rangliste sehr weit nach oben gespielt. Als aktuelle Nummer 122 ist der Ismaninger drittbester Deutscher in der ATP-Doppelweltrangliste hinter den Routiniers Philipp Petzschner und Andre Begemann. (mehr …)

Doppelsieg für TCG-Talentpool-Spieler

Oberbayerische Hallenmeisterschaft_02 Oberbayerische Hallenmeisterschaft_01

Die Oberbayerische und Münchener-Hallenmeisterschaft 2017 ging mit einem Doppelerfolg für den TCG zu Ende: Moritz Kudernatsch und Carolin Himmel gewannen die Titel in der Altersklasse 12 männlich und 14 weiblich. (mehr …)

Fritz Fleischmann gewinnt ITF-Turnier

Fritz Fleischmann_Sieg ITF

Der TCG darf Fritz Fleischmann zum Sieg bei einem internationalen ITF-Turnier gratulieren. Der Herren-70-Regionalliga-Spieler des TCG holte sich bei den ITF Senior Open in Teneriffa zusammen mit seinem deutschen Doppelpartner Peter Stoelker den Titel in der Doppel-Konkurrenz der Altersklasse Ü70. Fleischmann, der im September auch bei der WM in Kroatien teilgenommen hatte, gewann bei dem „Round-Rubin“-Wettbewerb das Doppel gegen Korst Bitschkus/Jürgen Schwarz sowie die Partie gegen den rumänischen Doppel-Spezialisten Dumitru-Titus Mihalache (Nummer 2 in der ITF-Doppelweltrangliste), der mit Stefan Schnurr antrat.

Im Einzel schied Fleischmann beim Turnier auf der kanarischen Insel im Viertelfinale aus. Der Grünwalder unterlag Schnurr mit 3:6, 2:6.